25.02.2020
Mehr Frauenpower bei der Frontend-Entwicklung

Wir dürfen uns über Verstärkung freuen: Darleen ist da! Tatkräftig mischt sie unsere Jungs in der Entwicklerrunde auf. Sie wird sich hauptsächlich mit der Frontend-Entwicklung beschäftigen – wir freuen uns über mehr Frauenpower.

Nach der Frage was ihr bei uns positiv aufgefallen ist, meint sie, dass man hier sehr unterschiedliche Charaktere trifft, die aber trotzdem super harmonieren und dabei auch noch fachlich glänzen – na klar 😊

Als etwas wunderlich fand sie unsere Kaffeemaschine, die etwas komplexer zu sein scheint als ein vollautomatisches Modell.  Da sie eher zum Team Kaffee gehört, wird sie zu dieser Maschine wohl noch ein inniges Verhältnis entwickeln müssen.

 

 

Und hier noch kurzer Steckbrief über Darleen:

1. Wenn Du ein Lebensmittel wärest: Welches wäre es?
Darleen: “Eine Ananas

2. Wenn Dein Leben verfilmt würde: Welche Schauspielerin würde Dich spielen?
Darleen: “Natalie Portman.”

3. Was war früher Dein liebstes Schulfach?
Darleen: “Informatik (EDV).”

4. Warum machst Du heute den Job, den Du heute machst?
Darleen: “Weil ich gerne mit logischem Denken Probleme löse