Banken im digitalen Wandel

Der Digitale Wandel setzt sich in allen Bereichen durch, in Wirtschafts- und Arbeitswelt, in Öffentlichkeit und Privatleben. Die unterschiedlichsten Branchen und Sektoren erleben eine Digitalisierung –3D-Drucker stellen Maschinenteile her, Autos werden per App geteilt und eine künstliche Intelligenz dreht uns die Musik lauter. Diese rasante gesamtgesellschaftliche und globale Entwicklung verändert die Art, wie wir denken, wie wir uns informieren, kommunizieren und handeln.

Auch unser Konsumverhalten hat sich geändert. Nachdem zuerst die Medienbranche diesen Wandel mit starkem Druck zu spüren bekommen hat, sind nun auch die Banken dran. Sie stehen vor vielfältigen Veränderungen und Herausforderungen.

Der Fokus bei den Banken zur Digitalisierung steht an der Schnittstelle zu den Kunden und die Digitalisierung der Backend-Prozesse. Dabei geht es nicht nur um das Angebot von Online- und Mobile Banking, sondern darum, das gesamte Ökosystem der Bank an den digitalen Kunden anzupassen. Mit unterschiedlichen digitalen Tools und sicheren Plattformen kommen innovative Fintechs und Mitbewerber zum Vorschein. Doch müssen diese nicht unbedingt als Konkurrenz gesehen werden, sondern sollten sich zu starken Partnern entwickeln.

Auch wir, MMM und MMM//:BMS, arbeiten gemeinsam (mit z.B Solaris dem FinTech des Jahres) als innovativer Partner Seite an Seite mit den Volks- und Raiffeisenbanken, um dem Kunden eine optimale und ganzheitliche Customer Experience zu ermöglichen.

Eine wichtige Anforderung ist es, eine nahtloses Multikanal-Banking zu entwickeln. Der Kunde soll flexibel über mehrere Kanäle – online, mobile und in der Filiale – Prozesse fortsetzen können, ob es eine Eröffnung eines Kontos ist oder eine Produktberatung.

Aufgrund der durchgehenden Digitalisierung der Prozesse bei den Banken, an der wir ( MMM und MMM//:BMS) gemeinsam mit der Bank arbeiten, schaffen wir schlankere, kosten- und zeiteffizientere Prozesse. Dadurch bleiben Banken wettbewerbsfähig und erzielen eine höhere Produktivität.

Die Banken wandeln sich von einer zentralen Filiale als Anlaufstelle hin zu einem Dirigenten zwischen Kunde, Anbieter, Käufer und Verkäufer.